14 Comments

  1. Verena

    Hallo, erst einmal Danke für das Muster.Der Bär ist total süß und meiner fast fertig.Er braucht nur noch Beine.Ich würde gerne die Stiefelvariante häkeln, hab aber im Mittelteil Probleme.Könntest Du mir bitte noch ein paar Infos dazu geben?Bis zu Wechsel auf dunkle Wolle ist es klar.Wieviele machen hat die 1. dunkle Runde? Wo befinden sich die angegebenen 8 M? Sind es 8 auf einer Seite oder 2×4? Die Reihe mit den BLO ist das die Reihe mit den Verdopplungen oder die Reihe danach? Wieviele M hat diese Reihe? 22? Ich hoffe,du kannst mir weiter helfen,sonst brauche ich eine Anleitung für Gehhilfen…Danke und LG, Verena

  2. Mama Mau

    Liebe Verena,

    ich hoffe, Du bist mittlerweile weiter gekommen.. ich gebe zu, die Anleitung ist etwas komplizierter als sonst. Ich denke, da wäre eine klassische Häkelschrift besser gewesen, oder einfach mehr Bilder…Sehr gerne versuche ich Dir zu helfen..

    – Wie viele Maschen hat die 1. dunkle Runde?
    Ich weiß es leider nicht, es ist von Wolle zu Wolle verschieden: Man soll auf jeden Fall so zunehmen, dass man eine flache Fußsohle hinbekommt.

    – Wo befinden sich die angegebenen 8 M? Sind es 8 auf einer Seite oder 2×4?
    Ich denke es war so gemeint, dass die Zunahmen an der Fußspitze (und nicht der Ferse) sind… also 1×8 für die Fußspitze allein.

    – Die Reihe mit den BLO, ist das die Reihe mit den Verdopplungen oder die Reihe danach?
    Es ist die Reihe danach.

    -Wie viele M hat diese Reihe? 22?
    Es kann gut sein, es kommt auf die Wolle an…

    Beim nächsten Mal zeichne ich eine Häkelschrift. Ich denke das ist einfacher..

    und sorry Verena, dass ich erst jetzt auf Deine Fragen reagiere. Das Ganze hier ist mein Freizeit-Hobby, das heißt, wenn ich grade nicht arbeite oder nicht meine Kinder bespaße oder die Wohnung rette, kann ich Zeit dafür einplanen. Ich bin aber für jeden Verbesserungsvorschlag wirklich dankbar 🙂
    Lass mich bitte wissen, wie Dein Amigurumi-Bär wird (gern auch mit Bild). Einen ganz lieben Gruß 🙂

  3. Mareike

    Hallo, vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Es hat auch alles super geklappt bis auf die Arme. Ich verzweifle schon! Kannst du mir bitte helfen?
    Ist die BLO in jede Masche nur in einer Reihe oder bis Reihe 15?
    Bei mir wird der Arm irgendwie nicht enger. Wo liegt da der Fehler?
    Ich hoffe du liest das und kannst mir helfen.

    Liebe Grüße

    Mareike

  4. Mama Mau

    Liebe Mareike,

    Du machst nichts Falsches! Der Arm wird nicht enger. Es sieht nur so aus, weil nur die „Hände“ mit Füllwatte gefüllt werden. In dem zweiten Bild siehst du genau, dass die Arme – von der Seite betrachtet – nicht enger werden. Wenn Du also fertig bist, bitte nicht bis zum Rand mit Watte füllen, sondern nur die Hände.
    BLO ist nur die Reihe 3. Der Rest ist super easy, einfach eine feste Masche in jede Masche bis zum Ende 🙂
    Ops! Bei der Formatierung sind die ganzen Reihenzahlen verschwunden…sehe ich gerade. Ich fixe es so bald wie möglich.
    Für die Beine empfehle ich Dir erst mal die einfache Variante, weil ich für die „Stiefelchen“ eine Häkelschrift posten werde.
    Wenn Du noch Fragen hast, helfe ich Dir gerne weiter. Viel Spaß mit deinem Bär!

  5. Ramona Hinterlechner

    Hallo der Teddy is soooo süß 🙂 danke f.die tolle anleitung! Meiner is noch in Arbeit – hab eine Frage…eine Bejannte von mir is Fotografin und möchte gerne so einen f.die Baby Shootings haben … darf ich den verkaufen oder nicht?!? Glg

  6. Mama Mau

    Liebe Ramona,
    natürlich kannst Du den fertigen Teddy verkaufen. Du hast ihn gehäkelt, Du hast Wolle und viel Arbeit hineingesteckt. Ich bitte nur darum, wenn meine Anleitungen weitergesagt oder zitiert werden, bitte auf meine Webseite zu verlinken. Wenn ich auch das Ganze hier als (Nachts-)Hobby betreibe, freue mich einfach über diese Anerkennung.
    Ich empfehle Dir, die „einfachen Beine“ zu häkeln. Weil für die anderen bald eine Verbesserung kommt (Warum haben meine Tage nur 24 Stunden? 😉 )
    Ganz liebe Grüße

  7. Karola

    Das Häkeln von Tieren hatt mich gepackt. Bekomme mein 3. Enkelchen.
    Auch Nachbarn fragen schon danach.Macht spass, habe schon einen Hassen und Frosch gehäkelt.Danke für die Anleitung. Karola

  8. Ramona Hinterlechner

    Vielen lieben Dank! Ja wenn mich jemand fragt nach der Anleitung ist es klar f.mich dass ich auf deine website verlinke 🙂 es gibt ja leider einige die auch ihre anleitungen gratis zur verfügung stehen aber die fertigen produkte nicht verkauft werden dürfen!

    Kann auch immer nur abends oder nachts arbeiten grins

    Glg aus Österreich

  9. Ramona Hinterlechner

    Sooo mein FRED 🙂 ist fertig…finde er ist ganz niedlich geworden grins hab ihn so genannt! Hihi vielen dank nochmal f.die anleitung!

  10. Laura

    Hey! Der Bär sieht echt super aus! Würde ihn gerne aus ein paar übrigen Knäulen Wolle häkeln – weißt du wie viel Wolle du in etwa gebraucht hast? Liebe Grüße, Laura 🙂

  11. Mama Mau

    Hallo Laura! für den Bär hatte ich exakt 1 Knäuel / 50 g gebraucht. Ich hoffe deine Restwolle reicht! Liebe Grüße 🙂

  12. Barbara Miehm

    Hallo,
    Möchte den Bär auch gerne häkeln er gefällt mir sehr gut. Möchte gerne die Stiefelchen häkeln und suche die von dir angekündigten
    Häkelschrift .ist der schon online oder arbeitest du noch daran. Danke für deine Arbeit

  13. Mama Mau

    Liebe Barbara, bitte entschuldige, dass ich heute erst antworte.. bei uns geht es gerade drunter und drüber. Ich hatte für Bärliner keine Häkelschrift mehr gepostet. Irgendwann habe ich diese komplette Amigurumi Teddy Anleitung überarbeitet. Der neue Teddy ist aber kleiner. Ich hoffe dass Du weiter gekommen bist und dass Dein Teddy inzwischen fertig ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.